Kurze Reise nach Kiel

Nein, das war kein Sightseeing-Trip (und ehrlich gesagt hat Kiel außerhalb der Kieler Woche meiner Meinung nach auch nicht so viel zu bieten) – hier ging es nur ums Geschäft. Eine Sache, die mir auffiel, war, dass die „andere“ Seite von Kiel nach meiner letzten Reise nach Kiel eine Entwicklung durchgemacht hat.

Es gibt einen Ausgang am Hauptbahnhof, der zu einer Brücke führt und auf der anderen Seite befindet sich eine Konzerthalle, ein großer Parkplatz und schließlich – einige Geschäfte. Natürlich kann es nicht mit der Einkaufspassage auf der Bahnhofsseite mithalten, aber zumindest sieht es nicht mehr so verlassen aus.

Kieler Boote

Mia Jaap

Journalistin, Entwicklerin und Studentin der japanischen und koreanischen Sprache. Bereist gerne Japan, aber besucht auch gerne bekannte und weniger bekannte Orte in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.