Pixelbörse 2017: Retrogaming im Zakk Düsseldorf

Retro-Spiele auf normalen Flohmärkten zu finden ist schwer. Wie wäre es also mit einem Flohmarkt, bei dem sich alles um die Retro-Spiele dreht? Die Pixelbörse 2017 ist genau das, schauen wir uns das mal an.

Die Pixelbörse 2017 fand im Zakk in Düsseldorf statt. Das Zakk ist ein Kulturzentrum mit vielen interessanten Veranstaltungen. Es ist auch relativ nah an meinem Wohnort, so dass ich es rechtfertigen konnte, dorthin zu gehen, obwohl ich meine Sammlung nicht mehr erweitere. Ich schätze meine NES-Faxanadu-Cartridge immer noch, aber ich werde nicht nach einem versiegelten, komplett verpackten Exemplar suchen.

Universum Lichtpistole auf Pixelbörse

Wenn ich also nicht kaufen will, was kann ich dann auf einem Retro-Spiele-Flohmarkt machen? Natürlich nach ungewöhnlicher Hardware Ausschau halten. Ich interessiere mich besonders für die Pong-Konsolen aus den frühen 70er Jahren. Diese Konsolen hatten eine Reihe von Spielen eingebaut, bei denen es in der Regel um das Bewegen von Paddles auf dem Bildschirm ging. Viele dieser Systeme basieren auf einem von General Instrument hergestellten Chip. Die Grafik mag primitiv aussehen, aber warum sollte man die Steuerung nicht etwas realistischer gestalten? Die „Universum Electronic Rifle/Pistol“ ist eine leichte Waffe, die sowohl als Pistole als auch als Gewehr funktioniert. Es ist eine Ironie des Schicksals, dass sich Controller und Spiele danach in unterschiedliche Richtungen entwickelten: Die Spiele wurden realistischer, während die Lightguns nicht mehr versuchten, echte Waffen zu imitieren.

Retro-Spiele auf normalen Flohmärkten zu finden ist schwer. Wie wäre es also mit einem Flohmarkt, bei dem sich alles um die Retro-Spiele dreht? Die Pixelbörse 2017 ist genau das, schauen wir uns das mal an.

Die Pixelbörse 2017 fand im Zakk in Düsseldorf statt. Das Zakk ist ein Kulturzentrum mit vielen interessanten Veranstaltungen. Es ist auch relativ nah an meinem Wohnort, so dass ich es rechtfertigen konnte, dorthin zu gehen, obwohl ich meine Sammlung nicht mehr erweitere. Ich schätze meine NES-Faxanadu-Cartridge immer noch, aber ich werde nicht nach einem versiegelten, komplett verpackten Exemplar suchen.

Universum Lichtpistole auf Pixelbörse

Wenn ich also nicht kaufen will, was kann ich dann auf einem Retro-Spiele-Flohmarkt machen? Natürlich nach ungewöhnlicher Hardware Ausschau halten. Ich interessiere mich besonders für die Pong-Konsolen aus den frühen 70er Jahren. Diese Konsolen hatten eine Reihe von Spielen eingebaut, bei denen es in der Regel um das Bewegen von Paddles auf dem Bildschirm ging. Viele dieser Systeme basieren auf einem von General Instrument hergestellten Chip. Die Grafik mag primitiv aussehen, aber warum sollte man die Steuerung nicht etwas realistischer gestalten? Die „Universum Electronic Rifle/Pistol“ ist eine leichte Waffe, die sowohl als Pistole als auch als Gewehr funktioniert. Es ist eine Ironie des Schicksals, dass sich Controller und Spiele danach in unterschiedliche Richtungen entwickelten: Die Spiele wurden realistischer, während die Lightguns nicht mehr versuchten, echte Waffen zu imitieren.

Saba Videoplay
Saba Videoplay mit Spielen
Pong-Konsolen
Verschiedene Pong-Klone

Nintendo-Kram

SNES und N64 Spiele

Natürlich gab es viele Nintendo-Konsolen und Spiele. Das NES war meine erste Heimkonsole, der originale GameBoy meine erste tragbare Konsole. Ich habe keine Nostalgie für das Super Nintendo und schon gar nicht für das Nintendo 64. Ein Händler bot GameBoy Color Spiele versiegelt an. Ich besitze kein NES oder GameBoy mehr, aber ich habe immer noch mein Sega Mega Drive 1.

Es muss auch eine Fangemeinde für das Colecovision und Intellivision geben. Letztere ist die erste Konsole, die ich gespielt habe. Dieser Controller mit Nummernblock gehört allerdings zum Colecovision. Colecovisions „Killer-App“ war ein Nintendo-Spiel: Donkey Kong. Zu diesem Zeitpunkt verkaufte Nintendo noch Lizenzen für seine Spiele an Firmen wie Atari oder Coleco.

GameBoy Color Spiele

Standort + mehr Infos

Zakk Website
http://www.zakk.de/
Kultur aus der Konsole
https://www.facebook.com/kulturausderkonsole/

Lage
Straßenbahn 706 bis Fichtenstraße oder U-Bahn-Linien 74, 77, 79 bis Oberbilker Markt.
Fußweg bis Fichtenstraße 40

Colecovision Steuerungen
Colecovision Controller
Verschiedene Steuerungen
Verschiedene Controller

Mia Jaap

Journalistin, Entwicklerin und Studentin der japanischen und koreanischen Sprache. Bereist gerne Japan, aber besucht auch gerne bekannte und weniger bekannte Orte in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.